So kommen Sie gut bei uns an!

Keinesfalls möchten wir darauf verzichten, Ihnen die folgenden Tipps mit auf den (Bewerbungs-)Weg zu geben. Wenn Sie diese beachten, erleichtern Sie nicht nur unsere Arbeit ungemein. Sie stellen auch einen reibungslosen Prozess sicher und nehmen zielsicher jede technische Hürde.

Rund um Ihre Unterlagen

  • Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Unterlagen vollständig sind, also ein persönliches Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf und Zeugnisse beinhalten. Falls Sie die Hochschulreife besitzen, gehört auch das Abiturzeugnis unbedingt dazu. Das erspart uns Rückfragen, die den Prozess unnötig verzögern.

  • Ihre Bewerbungsunterlagen sollten 10 MB nicht übersteigen. Achten Sie daher bitte auf eine entsprechende Begrenzung und fassen Sie Ihre Zeugnisse bei Bedarf in einem Dokument zusammen. Am besten speichern Sie Ihre Unterlagen im PDF-Format ab. Dies gilt besonders, wenn Sie mit Open Office oder Mac arbeiten.

  • Häufig ist in Stellenanzeigen von „aussagekräftigen“ Bewerbungen die Rede. Doch was ist das eigentlich? Im Grunde genommen geht es darum, Ihre Unterlagen so zu gestalten, dass wir uns schnell ein möglichst gutes Bild von Ihnen machen können. Übersichtlichkeit ist daher das A und O – auch beim tabellarischen Lebenslauf. Beschränken Sie sich im Anschreiben, das gleichzeitig Ihr Motivationsschreiben ist und nicht länger als eine DIN A4-Seite sein sollte, auf wichtige Fakten sowie auf eine ehrliche, authentische Selbstdarstellung und erzählen Sie offen, was Sie zu einer Bewerbung bei Tchibo motiviert hat. Schreiben Sie in Ihrem persönlichen Stil und verzichten Sie auf Floskeln. Schließlich soll sich Ihre Bewerbung ja von den anderen abheben.

  • Auch wenn es in vielen Bewerbungsratgebern steht: Bitte rufen Sie nicht an, nur um anzurufen. Es ist nicht nötig, sich vor dem Absenden der Bewerbung persönlich vorzustellen. Lassen Sie besser Ihre Bewerbungsunterlagen für sich sprechen.

  • Sie bewerben sich um eine Praktikantenstelle? Dann beachten Sie bitte, dass die in den Stellenausschreibungen genannten Einsatzzeiten bis zu einem gewissen Grad flexibel sind. Am besten nennen Sie uns in Ihrem Anschreiben bereits den für Sie optimalen Zeitraum.

Rund um Ihr Interview

  • Das persönliche Gespräch ist mit Sicherheit die wichtigste Etappe auf Ihrem Weg ins Tchibo Team. Es dient dem gegenseitigen Kennenlernen und der Klärung offener Fragen. Wichtig ist uns dabei, dass Sie authentisch bleiben – denn wir sind es auch. So lernen wir Ihre Persönlichkeit am besten kennen und so bieten auch wir Ihnen die Chance, uns besser kennenzulernen. Denn im Grunde geht es ja darum, zu schauen, ob Sie und wir zusammenpassen. Das bedeutet: Auch Sie dürfen uns mit Fragen löchern.

  • Eine gute Vorbereitung ist alles. Erst recht für Ihren Einstieg ins Tchibo Team. Denn schließlich sind wir auf der Suche nach Menschen, die unsere Leidenschaft für die Marke Tchibo teilen. Und diese Begeisterung sollte schon im Interview spürbar sein. Informieren Sie sich also schon im Vorfeld über Ihre Filiale, Ihr Depot oder die Arbeitswelt in unserer Zentrale. Beeindrucken Sie uns mit Ihrem Tchibo Wissen.

  • Neben einem Vertreter aus unserem Personalbereich wird auch Ihr zukünftiger Fachvorgesetzter bzw. ein anderer Mitarbeiter oder eine andere Führungskraft aus dem Fachbereich beim Gespräch anwesend sein. Seien Sie also auf Fachfragen vorbereitet.
    Sie haben sich um ein Praktikum beworben? Dann sprechen Sie mit einem Mitarbeiter aus dem Fachbereich.

  • Auch wenn Ihre Persönlichkeit und Ihr fachliches Können im Vordergrund stehen, sollten Sie „die Form wahren“ und den Businesskontext bedenken. Das heißt: Gute Umgangsformen und eine angemessene Kleidung gehören einfach dazu.