Im Herbst dreht sich bei Tchibo alles um den Sport. Ab dem 2. Oktober gibt es überall bei Tchibo Gutscheine für einen Monat Training bei Fitness First zum exklusiven Vorteilspreis von 39 Euro. Damit können Tchibo Kunden das sportliche Angebot von Fitness First kennenlernen. Zusätzlich beinhaltet der Gutschein viele Extras wie zum Beispiel einen kostenlosen Fitness Check und einen individuellen Trainingsplan - und das alles ohne Vertragsbindung.

Die Gutscheine sind deutschlandweit in allen teilnehmenden Fitness First Clubs an rund 80 Standorten einlösbar. Dazu einfach einen Einführungstermin vereinbaren, den Gutschein zum Termin mitbringen und schon kann es losgehen.

Die Vorteile für Tchibo Kunden im Überblick:

  • Monat Fitness und Wellness für 39 Euro (statt 79,00 Euro) inklusive kostenlosem Fitness-Check und Trainingsplanerstellung im Wert von 76 Euro
  • Nutzungsmöglichkeiten:
    - alle Trainingseinrichtungen
    - Wellness-Bereich (inkl. separatem Damen-Wellness-Bereich)
    - gesamtes Kursprogramm
    - Kinderbetreuung
  • In bundesweit allen Clubs der Kategorien Lifestyle, Women und Platinum (ausgenommen sind alle Black Label Clubs und ggf. einzelne Platinum-Clubs)
  • Tchibo Folgeangebot bei anschließendem Abschluss einer Jahresmitgliedschaft
  • Keine Anmeldegebühr - die bei Abschluss einer Mitgliedschaft fällige Clubgebühr (Lifestyle 75 Euro, Platinum 100 Euro) entfällt
  • Der erste Monat nach Abschluss der Grundlaufzeit ist beitragsfrei
  • Einlösezeitraum: bis 31.03.2013

Passend zum Fitness Programm gibt es bei Tchibo ab dem 2. Oktober die Herbst- und Wintersportkollektion mit hochfunktionaler Sportkleidung für drinnen und draußen.


Weitere Informationen für Journalisten:

Helen Rad, Tchibo GmbH, Corporate Communications
Tel: +49 40 63 87 - 2120
Fax: +49 40 63 87 - 5 2927
E-Mail helen.rad@tchibo.de
www.tchibo.de/fitnessfirst
www.tchibo.com/blog
www.twitter.com/tchibo_presse


Über Tchibo:
Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell: Es verbindet höchste Röstkaffeekompetenz, Kaffeegenuss in den eigenen Coffee Bars und eine innovative, wöchentlich wechselnde Gebrauchsartikelvielfalt mit Dienstleistungen wie Reisen, Mobilfunkangeboten und Grüner Energie. Mit weltweit rund 12.100 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen 2011 3,5 Milliarden Euro Umsatz. Dabei verfügt es über ein Multichannel Vertriebssystem mit eigenen Filialen, flächendeckender Präsenz im Handel und starkem Internet- und Versandhandel. Tchibo ist Röstkaffee-Marktführer in vier europäischen Ländern (Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien).