Cremig, fruchtig und erfrischend

Blogparade: Eis, Eis, Baby!

Nichts versüßt einem den Sommertag mehr als ein erfrischendes Eis. Wie leicht man diese Köstlichkeiten selbst zubereiten kann und aus der eigenen Küche eine Gelateria zaubert, beweisen uns sechs befreundete Food-Blogger:

Romana von Aufgetischt hat sich bei der Eis-Challenge für die eisgekühlte Getränkeversion einer Melonen-Bowle entschieden. Mit den riesen Eiswürfeln ist der ultimative Durstlöscher im Handumdrehen auf erfrischende Temperaturen herabgekühlt.

Tchibo Blogparade © Aufgetischt

Binekocht mags cremig und präsentiert uns ein Mascarpone-Acai-Beeren-Cremeeis.

Tchibo Blogparade © Binekocht

 

Checkoutwonderland heißt der Blog von Nicole und sie liebt die Tonkabohne. Wenig überraschend also, dass sie eine Tonkabohnen-Vanille-Eiscreme aus Hut zaubert.

Tchibo Blogparade © Checkoutwonderland

Ein erfrischendes Marillen-Minze-Eis gefällig? Dann seid ihr bei Mitzia von CookNRoll genau richtig.

Tchibo Blogparade © Cooknroll

 

Für Schokoholics hat Melanie von Gaumenschmaus cremige Schokoladen-Oreo-Pops kreiert.

Tchibo Blogparade © Gaumenschmaus

Alle, die vegane Köstlichkeiten bevorzugen, aufgepasst: MintNMelon zaubert ein Heidelbeer-Bananen-Eis.

Tchibo Blogparade © MintNMelon
  • Nun seid ihr gefragt: Welche Eiskreation gefällt euch am besten? Hinterlasst bis zum 03.08.2016, 23:59 Uhr, ein Kommentar mit dem Namen des Blogs, der euer Favorit ist. Wir verlosen ein komplettes Eis Package (bestehend aus einer Eismaschine und diversen Eisbereitern).

Herzlichen Glückwunsch Binekocht! Dein Mascarpone-Acai-Beeren-Cremeeis hat die meisten Leser überzeugt!

Wir bedanken uns bei allen Lesern für die Kommentare und wünschen der Gewinnerin Kathrin Baumgartner viel Spaß mit ihrem Eis Package!