Fairer Tarif – Faires Smartphone

Hamburg, - Hamburg, 13. August 2020 – Über den Online-Shop bietet Tchibo mobil nicht nur faire und flexible Mobilfunktarife, sondern erstmals auch ein fair hergestelltes Smartphone an: das Fairphone 3. Es bietet nicht nur die Ausstattung und Eigenschaften eines vollwertigen Smartphones, sondern darüber hinaus auch einen Produktionsprozess, der auf verantwortungsbewusste Materialbeschaffung, Engagement für das Wohlergehen der Arbeitskräfte und maximale Transparenz ausgerichtet ist.

Hamburg, 13. August 2020 – Über den Online-Shop bietet Tchibo mobil nicht nur faire und flexible Mobilfunktarife, sondern erstmals auch ein fair hergestelltes Smartphone an: das Fairphone 3. Es bietet nicht nur die Ausstattung und Eigenschaften eines vollwertigen Smartphones, sondern darüber hinaus auch einen Produktionsprozess, der auf verantwortungsbewusste Materialbeschaffung, Engagement für das Wohlergehen der Arbeitskräfte und maximale Transparenz ausgerichtet ist. So besteht das Fairphone 3 aus fairen und recycelten Materialien und kann dank austauschbarer Module wie Kamera, Akku oder Display, einfach selbst repariert werden. Das Fairphone 3 kann so länger genutzt werden und schont damit den Geldbeutel und gleichzeitig die Umwelt. Aktuell wird es mit Android 9 ausgeliefert und ermöglicht den Zugriff auf beliebte Apps aus dem Google Store. Qualitativ hochwertige Fotos sind dank der 12 MP Haupt- und 8 MP Selfiekamera kein Problem. Das Fairphone 3 ist bei Tchibo ausschließlich online unter www.tchibo.de/mobil für 437 Euro erhältlich.

Tchibo Aktionstarif

 Faire Tarife zum fairen Smartphone

Die Smartphone-Tarife beinhalten eine Daten- und eine Allnet-Flatrate für Gespräche und SMS, sind bereits ab 7,99 Euro / 4 Wochen erhältlich und wie immer typisch Tchibo: fair, flexibel und persönlich. Fair: Die Informationen zu den einzelnen Tarifbestandteilen werden transparent und ohne versteckte Kosten kommuniziert. Flexibel: Tchibo mobil verzichtet auf eine langfristige Vertragslaufzeit und eine automatische Verlängerung Die Kunden können alle vier Wochen kostenlos zwischen den Tarifgrößen oder in aktuelle Aktionstarife wechseln. Persönlich: Die Top-Qualität des Kundenservice („Testsieger“ in connect 05/2020) und die perfekte Dosierung vereinen die Welt des Mobilfunks mit der des Kaffees. „So gut wie unser Kaffee“ lautet daher auch das Motto, das die für jeden Geschmack und Bedarf passend dosierten Mobilfunktarife des Kaffeerösters beschreibt.

Vorteile für Neukunden

Für alle Neukunden lohnen sich die Tarife dreifach: Beim Kauf eines Fairphone 3 und mit der Freischaltung eines passenden Smartphone-Tarifs, wird nach sechs Monaten Tarifnutzung ein Treuebonus von 50 Euro direkt auf das eigene Konto überwiesen. Die SIM-Karte gibt es gratis zum Fairphone 3 dazu, eine Ersparnis von sonst 9,99 Euro.

Das Angebot auf einen Blick
Fairphone 3

- 5,65 Zoll (14,35 cm) IPS LCD Display
- 12 MP Hauptkamera, 8 MP Frontkamera
- Bluetooth und NFC
- Aktuell Android 9
- USB-C Anschluss
- Inkl. gratis Schutzhülle
- Austauschbarer, langlebiger Akku
- Um unnötigen Elektronikmüll zu vermeiden, wird kein 
  Netzteil mitgeliefert, da vorhandene Netzteile mit USB-C 
  Anschluss genutzt werden können
- Produziert unter der Verwendung fairer und recycelter
  Materialien

Das Tchibo Extra
- Inkl. Tchibo mobil SIM-Karte
- Nach sechs Monaten Tarifnutzung gibt es einen 50 Euro
  Treuebonus direkt auf 
  das eigene Konto
- 2.000 TreueBohnen im Wert von 20 Euro extra


Alle Details und Informationen zu den Tchibo mobil Tarifen finden Sie hier:
www.tchibo.de/mobil


Details und Hintergründe zur Produktion des Fairphone 3 finden Sie unter:
www.fairphone.com/de/story/

Über Tchibo mobil:
Tchibo mobil wurde im Oktober 2004 als Joint Venture zwischen Tchibo und Telefónica Germany gegründet. Als erster Anbieter führte Tchibo mobil in seinem Gründungsjahr 2004 günstige Mobilfunkangebote zum Einheitstarif ein – und revolutionierte damit den Mobilfunkmarkt. Eine weitere Innovation waren die Jahrespakete von Tchibo mobil. Für eine günstige Einmalzahlung können hiermit Smartphones, Tablets & Co. für ein Jahr „aufgetankt“ werden. Für die Übertragung nutzt Tchibo mobil das Netz von O2. Von Anfang an legt Tchibo mobil besonderen Wert auf Verständlichkeit, faire Konditionen ohne versteckte Kostenfallen und attraktive Angebote. Die bestehenden Tchibo mobil Tarife werden regelmäßig durch aktuelle Aktionen ergänzt. Passend dazu bietet Tchibo mobil vorausgewählte Marken-Smartphones zu attraktiven Konditionen an. Dank der rund 700 Filialen, dem Onlineshop unter www.tchibo.de/mobil und der Präsenz in Einzelhandels-Depots ist Tchibo mobil für Kunden und Interessenten immer gut zu erreichen.


Die Presseinformation als PDF zum Download finden Sie hier.


Weitere Informationen für Journalisten:

Andreas Engelmann, Tchibo GmbH, stellvertretender Unternehmenssprecher
Telefon: +49 40 6387-2927
E-Mail: andreas.engelmann@tchibo.de


Über Tchibo
Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell. In acht Ländern betreibt Tchibo rund 900 Shops, über 24.300 Depots im Einzelhandel sowie nationale Online-Shops. Über dieses Multichannel-Vertriebssystem bietet das Unternehmen neben Kaffee und den Einzelportionssystemen Cafissimo und Qbo die wöchentlich wechselnden Non Food Sortimente und Dienstleistungen, wie Reisen oder Mobilfunk, an. Tchibo erzielte 2019 mit international rund 11.450 Mitarbeitern 3,12 Milliarden Euro Umsatz. Tchibo ist Röstkaffee-Marktführer in Deutschland, Österreich, Tschechien und Ungarn und gehört zu den führenden E-Commerce-Firmen in Europa.

Für seine nachhaltige Geschäftspolitik wurde das 1949 in Hamburg gegründete Familienunternehmen mehrfach ausgezeichnet: 2012 mit dem Preis für Unternehmensethik und dem Umweltpreis Logistik sowie 2013 mit den CSR-Preisen der Bundesregierung und der EU. 2016 wurde Tchibo als nachhaltigstes Großunternehmen Deutschlands ausgezeichnet.