WLAN to go-Router

WLAN to go von Tchibo MOBIL: Mit Router und passender App alles im Griff

Hamburg, - Den mobilen Hotspot in der Tasche, den Datenverbrauch voll im Blick! Mit dem WLAN to go-Router, der so leicht und klein ist, dass er in jede Hosentasche passt und der neu entwickelten WLAN to go-App bietet Tchibo MOBIL ab sofort neue Möglichkeiten für den mobilen Alltag.

Ob Videocalls mit Freunden und Verwandten auf der Reise, die digitale Unterhaltung der Kinder unterwegs, mobiles Home-Office, Fußball gucken im Park oder Home-Cinema im Camper an einem verregneten Abend. Der neue WLAN to go-Router von Tchibo MOBIL schafft die Voraussetzungen dazu und ermöglicht es jederzeit, WLAN mit mehreren Personen zu nutzen und mit LTE-Geschwindigkeit zu surfen. Die einfache Bedienung, eine Batterielaufzeit von bis zu sieben Stunden und die Verbindung mit bis zu 15 Endgeräten gleichzeitig eröffnen nahezu grenzenlose Nutzungsmöglichkeiten.

Dank WLAN to go-App den Datenverbrauch immer im Blick

Zusammen mit der eigens für Tchibo MOBIL Kunden entwickelten WLAN to go-App stellt der Mobilfunkanbieter das einzige WLAN to go- Angebot in Deutschland bereit, das eine einfache Steuerung sowie die Kon-trolle und schnelle Nachladung des Datenvolumens ermöglicht.

Das WLAN to go-Starterpaket ist für einmalig 39,99 Euro mit einem Startgut-haben von 10 Euro erhältlich. Mit dem LTE-Router inklusive eingelegter Pre-paid SIM-Karte und der kostenlosen WLAN to go-App, mit der man den Datenverbrauch stets im Blick hat und einfach und schnell zusätzliches Datenvolumen dazubuchen kann, ist man direkt startklar.

Immer eine passende Datenoption

Sechs unterschiedliche Datenoptionen bieten für jeden Bedarf die passende Datenvolumen-Dosierung: von 300 MB für 2,99 Euro bis zu 12 GB für 19,99 Euro pro vier Wochen – oder als Day-Flat mit 10 GB für 4,99 Euro pro 24 Stunden. Hier ist also für jeden etwas dabei – egal ob zum Arbeiten, zur Freizeitnutzung mit Freunden oder mit der Familie auf Reisen.

Der WLAN to go-Tarif ist wie immer typisch Tchibo MOBIL: fair, flexibel und persönlich. Ohne versteckte Kosten und feste Vertragslaufzeit können Kun-den sich nach Bedarf die passende Datenoption buchen. Natürlich gilt auch hier: EU-Roaming inklusive sowie bis zu 25 Mbit/s Download- und bis zu 10 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit im deutschen LTE-Netz.

Die Vorteile des WLAN to go-Angebots auf einen Blick

Das WLAN to go-Starterpaket

o LTE-Router für 39,99 Euro

o Inkl. 10 Euro Startguthaben

o WLAN to go-App (kostenfrei)

o Inkl. Prepaid SIM-Karte ohne Vertragsbindung

Vorteile des WLAN to go-Routers

o Mobiler LTE-Router, 7 Stunden Batterielaufzeit

o Bis zu 15 Devices gleichzeitig verbinden

o Klein, leicht und einfache Bedienung

Vorteile der Tchibo MOBIL WLAN to go-App

o Bedienung: Einfache Steuerung

o Kontrolle: Daten voll im Blick

o Nachladung: Daten schnell aufbuchen

Vorteile des WLAN to go-Tarifs

o Ein Tarif, sechs Datenoptionen: passend für jeden Bedarfsfall

o Datenvolumen flexibel nachbuchbar

o Perfekt zum Reisen: EU-weit nutzbar

o Wie immer: Transparent, keine versteckten Kosten, keine feste Bindung

Alle Datenoptionen im Überblick

o 300 MB 2,99 € pro 4 Wochen

o 1 GB 4,99 € pro 4 Wochen

o 4 GB 9,99 € pro 4 Wochen

o 7 GB 14,99 € pro 4 Wochen

o 12 GB 19,99 € pro 4 Wochen

o Day-Flat 10 GB 4,99 € pro 24 Stunden

 

Zusätzliche Details zu Router und App unter: www.tchibo.de/wlantogo

Die Presseinformation als PDF zum Download finden Sie hier.

Über Tchibo:
Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell. In acht Ländern betreibt Tchibo rund 900 Shops, über 24.300 Depots im Einzelhandel sowie nationale Online-Shops. Über dieses Multichannel-Vertriebssystem bietet das Unternehmen neben Kaffee und den Einzelportionssystemen Cafissimo und Qbo die wöchentlich wechselnden Non Food Sortimente und Dienstleistungen, wie Reisen oder Mobilfunk, an. Tchibo erzielte 2020 mit international rund 11.420 Mitarbeitern 3,13 Milliarden Euro Umsatz. Tchibo ist Röstkaffee-Marktführer in Deutschland, Österreich, Tschechien und Ungarn und gehört zu den führenden E-Commerce-Firmen in Europa.

Für seine nachhaltige Geschäftspolitik wurde das 1949 in Hamburg gegründete Familienunternehmen mehrfach ausgezeichnet: 2012 mit dem Preis für Unternehmensethik und dem Umweltpreis Logistik sowie 2013 mit den CSR-Preisen der Bundesregierung und der EU. 2016 wurde Tchibo als nachhaltigstes Großunternehmen Deutschlands ausgezeichnet.