Für erstklassigen Genuss auf Knopfdruck verwenden wir für die Cafissimo Kapseln ausschließlich Kaffees und Tees aus nachhaltigem Anbau. In punkto Nachhaltigkeit bei Cafissimo stellen wir nicht nur an die Kaffees und Tees hohe Anforderungen, sondern auch an die Maschinen und Kapseln. Die Tchibo Experten entwickeln das Cafissimo System kontinuierlich weiter, um langfristig höchste Qualität bieten zu können - für verantwortungsvollen Genuss heute und morgen.


Cafissimo – Verantwortungsbewusst genießen.

Um 100 % nachhaltig angebauten Kaffee und Tee garantieren zu können, arbeitet Tchibo mit international anerkannten Siegelorganisationen zusammen. Gemeinsam tragen Tchibo und die Organisationen dazu bei, ökologische und sozial verträgliche Anbaumethoden zu fördern, das Klima zu schützen und einen intakten Lebensraum zu erhalten.

Alle Rohkaffees der Cafissimo Classics und der Länderkaffees stammen zu 100 % von Kaffeefarmen, die den Anforderungen des Zertifizierungsstandards Rainforest Alliance Certified™ oder dem Nachhaltigkeitsprogramm von UTZ Certified entsprechen.

Auch bei unseren Teekreationen achten wir auf höchste Qualität und Nachhaltigkeit. Der Tee für Fruit Harmony stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und darf daher das europäische Bio-Siegel tragen. Für Rooibos Vanille wird Rooibos von UTZ-zertifizierten Bauern verwendet, die bessere Anbaumethoden im Hinblick auf Mensch und Umwelt einsetzen. Unsere Pure Black Kreation stammt von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen.

In Sachen Nachhaltigkeit stellt Tchibo nicht nur an die Kaffees und Tees hohe Anforderungen, sondern auch an die Kapseln und Maschinen. In jeder Komponente unserer Kapsel stecken bereits nachhaltige Bestandteile, vom zertifizierten Kaffee bis zur Kapsel aus wertvollem Kunststoff. Um diese sortenrein zu trennen und in weiterer Folge zu recyceln, brauchen wir die Kapseln von unseren Kunden zurück. Deshalb haben wir ein maßgeschneidertes Sammelsystem für unsere Cafissimo Kapseln und Qbo Kaffeewürfel entwickelt.

Wie entsorge ich die Kapseln umweltgerecht?

Um die einzelnen Komponenten unserer Cafissimo Kapseln und Qbo Kaffeewürfel sortenrein zu trennen und in weiterer Folge zu recyceln, brauchen wir sie wieder zurück. In Recyclingbeuteln gesammelt können die gebrauchten Kapseln in allen Filialen zurückgegeben werden. Anschließend werden die Beutel von der Firma ARA (Altstoff Recycling Austria) abgeholt und zum Wiederverwerten an das Tiroler Familienunternehmen Höpperger übergeben. In deren Sortieranlagen werden die einzelnen Komponenten der Kaffeekapseln – Kaffeesud und Kunststoff – automatisiert getrennt. Das Kaffeesubstrat wird zur Produktion von Biogas und in weiterer Folge zur Stromgewinnung eingesetzt. Der wertvolle Kunststoff wird zu Kunststoff-Granulat recycelt, das die Industrie für die Herstellung neuer Produkte benötigt.

Wie energieeffizient sind die Cafissimo Maschinen?

Ein ebenso elementarer Bestandteil des Cafissimo Systems sind die Cafissimo Maschinen. Auch diese haben wir in Hinblick auf Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz entwickelt.

Unsere Cafissimo LATTE ist der Vollautomat unter den Kapselmaschinen. Dank ihrer Abschaltautomatik wechselt sie bereits nach 9 Minuten in den Standby-Modus und ist dadurch besonders umweltschonend und energiesparend.

Bei unserem Multitalent, der Cafissimo CLASSIC, konnten wir die Bereitschaftszeit deutlich verkürzen. Die Maschine wechselt nach sieben Minuten automatisch in den Energiesparmodus und verbraucht in diesem lediglich 0,04 Watt/h.

Die Cafissimo TUTTOCAFFÈ besitzt eine Abschaltautomatik, sie schaltet sich nach neun Minuten ab. Das spart Energie und schont die Umwelt.

Unsere Cafissimo PURE wechselt bereits nach neun Minuten in den Standby-Modus und ist dadurch besonders umweltschonend und energiesparend.

Auch die Cafissimo MINI arbeitet nachhaltig und energieeffizient. Nach neun Minuten setzt eine integrierte Abschaltautomatik ein.