Für mehr Transparenz in globalen Lieferketten veröffentlichen wir hier unsere Produzentenliste für Heimtextilien, Bekleidung und Schuhe. Wir unterstützen damit den Trend zu noch mehr Transparenz, der industrieweit zur Übernahme von unternehmerischer Verantwortung, verstärkter Zusammenarbeit im nationalen sowie internationalen Handel und schließlich zur besseren Umsetzung von Sozial- und Umweltstandards führen soll.

Wichtig ist aber: Transparenz allein stößt nicht automatisch positive Veränderungen an. Dafür bedarf es der aktiven Einmischung und (bei industrieweiten Herausforderungen) auch der Zusammenarbeit von allen relevanten Akteuren, wie Handelsunternehmen, Lieferanten, Regierungsorganisationen, Nichtregierungsorganisationen und Gewerkschaften.

Tchibo setzt sich deshalb weiterhin durch eigene Qualifizierungsmaßnahmen sowie industrieweite Kooperationen für Verbesserungen vor Ort ein. In Initiativen wie ACT on Living Wages, dem Accord on Fire and Building Safety in Bangladesch, sowie dem Bündnis für nachhaltige Textilien Deutschland arbeiten wir schon heute eng mit anderen Partnern zusammen, um die Einhaltung von Menschenrechten und besonders Gewerkschaftsrechten zu stärken.

Die halbjährlich aktualisierte Liste umfasst Namen, Adressen und Länder sämtlicher für Tchibo produzierenden Hauptproduktionsstätten.

Tchibo Textilproduzenten (PDF, 389 KB)