Das Wochenende war mal wieder viel zu kurz? Endlose Meetings, einschläfernde Vorträge oder langweilige Routine-Aufgaben stehen Ihnen bevor?

5 Tipps, wie Sie gut durch den Montag kommen:

  1. Eine „Hallo-Wach-Dusche“. Auch wenn es Überwindung kostet: Kalt abduschen bringt den Kreislauf in Schwung. Vorhang und Fenster auf: Mit Tageslicht und Sauerstoff signalisieren Sie Ihrem Körper: Der Tag beginnt.
  2. Kaffee! Denn eine Tasse Filterkaffee wie z. B. FOR BLACK ‘N WHITE (150 ml) enthält ca. 80 mg Koffein – dieselbe Menge wie eine 250 ml-Dose eines Energy Drinks.
  3. Listen to the music! Ob Helene Fischer, Scooter oder David Guetta – was auch immer Sie in Schwung bringt. Stellen Sie sich Ihre Lieblingsplaylist mit Ihren Wachmacher-Songs zusammen.
  4. Einen „Green Power-Smoothie“. Banane, Spinat, Kiwi und O-Saft in den Mixer. Prost! Vitamine geben Energie für den Tag.
  5. Einen Adrenalin-Kick! Ein Schreckmoment macht wach. Das Stresshormon Adrenalin sorgt dafür. Also warum nicht mal den Nebenmann wecken – lassen Sie doch zum Beispiel Ihre Brötchentüte knallen.

Kaffee gegen den Montagsblues gibt es ab diesen Herbst erstmalig von Tchibo in einer Box – dem „Monday Survival Kit“. In dem streng limitierten Kit sind 500 g Filterkaffee Tchibo FOR BLACK ‘N WHITE, eine Kaffeetasse, eine Baumwolltasche und eine Postkarte. Das Tchibo Monday Survival Kit ist ab dem 16.10.2017 zum Preis von 9,98 Euro in allen Tchibo Filialen und im Tchibo Online-Shop erhältlich – so lange der Vorrat reicht.   


Weitere Informationen für Journalisten:
Karina Schneider, Tchibo GmbH, Corporate Communications
Tel: +49 40 63 87 - 3862
E-Mail: karina.schneider@tchibo.de
www.tchibo.com
www.tchibo.com/blog
www.twitter.com/tchibo_presse