Tchibo/Eduscho ist für das kommende Lehrjahr 2018/2019 auf der Suche nach engagierten Lehrlingen. Der Marktführer am heimischen Röstkaffeemarkt garantiert eine praxisnahe Ausbildung am Puls der Zeit, attraktive Weiterbildungschancen und die Lehre mit Matura. Bei Tchibo/Eduscho ist man in der Zukunft des Einzelhandels angekommen, denn mit dem neuen Schwerpunkt „Digitaler Verkäufer“ ist die enge Verbindung der Filiale mit dem Onlineshop ein wichtiges Thema in der Ausbildung. Auch nach Lehrabschluss warten interessante Karrieremöglichkeiten innerhalb des Unternehmens. Ein Berufsweg vom Lehrling bis hin zum Filialleiter ist möglich und auch gewünscht. Interessierte Jugendliche informieren sich über offene Lehrstellen in den rund 140 Filialen auf www.tchibo.com/at/karriere.

 

Wien, 16. Jänner 2018. Kommunikative und lernfreudige Jugendliche sind bei Tchibo/Eduscho richtig. Das zukunftsorientierte Unternehmen bietet 2018 insgesamt 15 Lehrlingen eine fundierte Ausbildung, laufende Weiterbildung und interessante Karrierewege. Die Lehrlinge haben ebenso die Möglichkeit, neben der praxisnahen Ausbildung auch die Matura abzulegen. „In einer so dynamischen und von Trends geprägten Branche wie dem heimischen Handel brauchen wir motivierte Mitarbeiter, die Freude am Kundenkontakt haben“, erklärt Harald J. Mayer, Tchibo/Eduscho Geschäftsführer.

Vom Lehrling zum „Digitalen Verkäufer“

Die Digitalisierung des Einzelhandels ist in aller Munde. Die Ansprüche der Kunden haben sich in den letzten Jahren entscheidend geändert. Sie wollen rund um die Uhr einkaufen und zwischen stationärem und Online-Angebot nicht unterscheiden. Crosschanneling heißt das Stichwort, das Online- und Offline-Shopping optimal miteinander verzahnt. Ausgestattet mit Tablets sind die Tchibo/Eduscho Mitarbeiter heute die modernsten Einzelhändler des Landes und verbinden die Online verfügbare Produktpalette mit dem stationären Handel vor Ort.

Im heimischen Handel durchstarten

Neben dem überdurchschnittlich hohen Gehalt, können sich Lehrlinge bei Tchibo/Eduscho auf vielfältige Karriere-Möglichkeiten nach dem Abschluss der Lehre freuen. „Nach dem erfolgreichen Lehrabschluss winken den Lehrlingen zahlreiche Aufstiegs-Möglichkeiten. Wir investieren viel Zeit in unsere Lehrlinge, um sie bei ihrer Karriere innerhalb des Unternehmens zu unterstützen“, so Harald J. Mayer.

Jetzt bewerben und in die Welt von Tchibo/Eduscho eintauchen

Für das kommende Lehrjahr sucht Tchibo/Eduscho wieder kontaktfreudige und motivierte Lehrlinge. Interessierte Jugendliche informieren sich auf www.tchibo.com/at/karriere über offene Lehrstellen und Ausbildungsmöglichkeiten.


Weitere Informationen für BewerberInnen in der Rubrik Karriere oder richten Sie Ihre Anfrage/ Bewerbung an Eduscho (Austria) GmbH, Gadnergasse 71, 1110 Wien, z.Hd. Frau Mag. (FH) Katharina Woisetschläger.

Über Tchibo/Eduscho:

Tchibo/Eduscho Österreich mit Sitz in Wien beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter. Mit eigenen Filialen, starkem Internetvertrieb und flächendeckender Präsenz im Handel verfügt das Unternehmen über ein Multichannel-Vertriebssystem, über das neben Kaffee der Marken Tchibo und Eduscho, das Einzelportionssystem Cafissimo sowie wechselnde Non Food Sortimente und Dienstleistungen angeboten werden. Mit Tchibo und Eduscho ist das Unternehmen Marktführer am heimischen Röstkaffeemarkt, beide zählen zu den vertrauenswürdigsten Röstkaffeemarken. Eduscho wurde bereits zum elften Mal in Folge von Verbrauchern zur „Most Trusted Brand“ gewählt. Tchibo ist zudem drittgrößter Bio-Baumwollanbieter der Welt.

Weitere Informationen für Journalisten:

Karin Stöger, MA

EDUSCHO (Austria) GmbH
Leitung Corporate Communications
Tel.: +43 (0)1 76622-2105, karin.stoeger@tchibo.at
blog.tchibo.at
www.facebook.com/tchibo.at
www.tchibo.at