Gibt es etwas Schöneres, als eines der beliebtesten Genussmittel der Welt selbst herzustellen? Die ca. 370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Produktionsverbund würden diese Frage mit Nein beantworten. Denn es sind ihre hohe Identifikation mit dem Produkt, aber auch ihr Können und ihre Erfahrung, die uns erst zu einem Premium-Hersteller machen. Klar also, dass in unserem gesamten Produktionsverbund höchste Qualitätsmaßstäbe gelten, wenn wir rund 50 verschiedene Rohkaffeesorten verarbeiten: in unserem Werk in Hamburg, der Heimat des Tchibo Kaffees, in unserer Produktion in Berlin sowie an unseren Standorten in Polen und Russland. Allein in Berlin arbeiten rund 80 Mitarbeiter an 6 Produktionslinien, um pro Jahr 100 Millionen Packungen Kaffee auf ihren Weg in die Welt zu schicken.

Noch größer ist die Produktionsmenge und Artikelvielfalt in unserem Hamburger Stammwerk, wo ca. 100 Mitarbeiter 24 Stunden am Tag an 9 Verpackungslinien arbeiten. Hier wird geröstet und gemahlen, um exzellente Kaffeespezialitäten herzustellen, die einer Vielzahl von Geschmacks- und Qualitätstests standhalten müssen. Und davon gibt es bei Tchibo jede Menge. Von Hamburg aus werden auch alle Produktionswerke zentral gesteuert, um eine optimale Auslastung zu gewährleisten.  Sie sehen: eine Fülle von Aufgaben über den gesamten Produktionsprozess hinweg.

Jobfelder: ● Engineering ● Produktionssteuerung ● Anlagenbedienung ● Qualitätssicherung ● Betriebs- und Materialwirtschaft ● Automatisierungstechnik ● Lebensmitteltechnik ● Arbeitssicherheit ● Logistik ● Wartung/Instandhaltung