Kaffeegenießer können mit den vier neuen Espresso und Caffè Crema Sorten eine spannende Vielfalt erleben, denn ausdrucksstarke Kaffees aus zertifiziert nachhaltigem Anbau machen jede Tasse zur Entdeckungsreise.

Tchibo erweitert das bestehende Cafissimo Kapselsortiment um vier zusätzliche Sorten: Für die neuen Espressi und Caffè Crema werden ausschließlich nachhaltige Kaffees aus den besten Anbauregionen Brasiliens, Äthiopiens, Indiens und Kolumbiens verwendet. Die vier neuen Sorten unterscheiden sich deutlich von den bekannten Geschmacksprofilen des Standardsortiments. Durch die fein abgestimmte Röstung und Mahlung kann sich der typische Geschmack der jeweiligen Kaffees optimal entfalten. Genießer starten ihre Reise um die Welt ab KW 48 zum Preis von 2,99 € / 10 Kapseln in den Tchibo Filialen, den Tchibo Depots im Einzelhandel sowie im Tchibo Online-Shop.

Unterschiedliche Klima- und Bodenbedingungen in den Herkunftsländern sowie die sorgfältige Auswahl der Arabica-Bohnen durch die Tchibo Kaffee-Experten machen den Geschmack der vier neuen Sorten so einzigartig. Das eigentliche Geheimnis liegt aber in der perfekten Röstung und Mahlung, für die Tchibo zum Beispiel bei den beiden Espressi auf traditionelle italienische Trommelröstung zurückgreift.

Die vier neuen Cafissimo Sorten im Überblick:


  • Espresso Brasil Beleza: ausdrucksstark und zugleich harmonisch, zartbitteres Aroma mit leichter Nussnote

  • Espresso Ethiopia Abaya: aromatisch und voller Lebendigkeit, blumiges Aroma mit Anklängen von Jasmin

  • Caffè Crema India Sirisha: harmonisch ausgewogen, mildes Aroma mit Anklängen von Honig und Malz

  • Caffè Crema Colombia Andino: vollmundig mit frischem Charakter,  fein-würziges  Aroma mit einem Hauch von Limone

Cafissimo: 100 Prozent nachhaltiger Kaffee in jeder Kapsel

Als erster Anbieter auf dem deutschen Markt verwendet Tchibo Cafissimo seit August 2012 für alle bereits eingeführten und neuen Cafissimo Sorten ausschließlich Kaffees aus zertifiziert nachhaltigem Anbau. Unverändert bleiben hingegen die erstklassige Qualität und der einzigartige Geschmack der Cafissimo Kaffees, die Tasse für Tasse höchsten Genuss sorgen.
Um 100 Prozent nachhaltig angebauten Kaffee bei Cafissimo garantieren zu können, arbeitet Tchibo mit international anerkannten Nachhaltigkeitsorganisationen zusammen. Sie alle fördern den nachhaltigen Anbau von Kaffee. Alle Rohkaffees des Cafissimo Sortiments stammen zu 100 Prozent von Kaffeefarmen, die den Anforderungen des Zertifizierungsstandards der Rainforest Alliance Certified™ oder dem Nachhaltigkeitsprogramm von UTZ Certified entsprechen. Zusammen mit diesen Partnerorganisationen unterstützt Tchibo die Förderung ökologischer und sozial verträglicher Anbaumethoden, den Schutz des Klimas sowie die Erhaltung eines intakten Lebensraums. Somit leisten Kaffee-Genießer mit jeder Tasse Cafissimo einen Beitrag zum Schutz der Natur und zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen in den Ursprungsländern der Tchibo Kaffees. Mehr Informationen unter  www.tchibo.de/cafissimo-nachhaltigkeit

Weitere Informationen für Journalisten:

Karina Schneider, Tchibo GmbH, Corporate Communications
Tel: +49 40 6387 - 3862
Fax: +49 49 40 6387 - 5 3862
E-Mail karina.schneider@tchibo.de
www.tchibo.com
www.tchibo.com/blog
www.twitter.com/tchibo_presse

 

Über Tchibo:

Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell: Es verbindet höchste Röstkaffeekompetenz, Kaffeegenuss in den eigenen Coffee Bars und eine innovative, wöchentlich wechselnde Gebrauchsartikelvielfalt mit Dienstleistungen wie Reisen, Mobilfunkangeboten und Grüner Energie. Mit weltweit rund 12.100 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen 2011 3,5 Milliarden Euro Umsatz. Dabei verfügt es über ein Multichannel Vertriebssystem mit eigenen Filialen, flächendeckender Präsenz im Handel und starkem Internet- und Versandhandel. Tchibo ist Röstkaffee-Marktführer in vier europäischen Ländern (Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien).