Qbo Costa Rica Coopedota alle Sorten Moodbild

Süße Grüße aus Costa Rica: Die Qbo Premium Coffee Beans von der Kooperative Coopedota

Hamburg, - Die neue Ernte ist da! Dreimal jährlich werden die Qbo Premium Coffee Beans frisch in einem anderen Ursprungsland geerntet. Die vier neuen Qbo Spitzenkaffees – Filterkaffee und Caffè Crema jeweils in mild oder kräftig – stammen von der Kooperative Coopedota in Costa Rica und sind Rainforest Alliance-zertifiziert.

Dreimal jährlich werden die Qbo Premium Coffee Beans frisch in einem anderen Ursprungsland geerntet. Die vier neuen Qbo Spitzenkaffees – Filterkaffee und Caffè Crema jeweils in mild oder kräftig – stammen von der Kooperative Coopedota in Costa Rica und sind Rainforest Alliance-zertifiziert.

Hamburg, im November 2021. Costa Rica: Das Vorzeigeland für Nachhaltigkeit und Naturschutz begeistert mit unberührter Natur, Stränden, Vulkanen und einer exotischen Tierwelt, deren Artenreichtum seinesgleichen sucht. Kein Wunder, dass es dort auch wunderbaren Kaffee zu entdecken gibt! So wie den Rohkaffee für unsere neuen Qbo Premiumkaffees, der dieses Mal von der Kooperative Coopedota stammt.

Costa Rica, Coopedota, CO2-neutral und ein "costbarer" Kaffee
Die Erzeugergemeinschaft hinter dem neuen Qbo Kaffee ist die Kooperative Coopedota. Diese vereint rund 900 Kaffeefarmer, die gemeinsam eine Vision verfolgen: einen besonders nachhaltigen Kaffee zu erschaffen. Zum Beispiel arbeitet die Produktionsgemeinschaft seit 2011 zertifiziert CO2-neutral und setzt viele nachhaltige Gemeinschaftsprojekte – von Aufforstung bis Jugendarbeit – um.

Süß, die Vier!
Aus dem handgepflückten und Rainforest Alliance-zertifizierten Rohkaffee entstehen vier unterschiedliche und besondere Röstungen. Der kräftige Filterkaffee passt perfekt in den Winter: süßlich und fein würzig erinnert er an Marzipan und Amaretto. In diese Richtung geht auch der kräftige Caffè Crema mit seinen Röstnoten, die an gebrannte Mandeln erinnern. Eine leichte Süße verbindet übrigens alle vier Geschmacksprofile: Der milde Filterkaffee hat Anklänge von Papaya, der milde Caffè Crema von Ahornsirup und Mirabelle.

Die Qbo Premium Coffee Beans von der Kooperative Coopedota aus Costa Rica sind ab dem 29. November 2021 erhältlich, aber nur, solange der Vorrat reicht. Als ganze Bohne in der 250 g Packung für je 4,99 Euro.



Nachhaltiger Genuss: 4 Fakten rund um Tchibo Kaffee

Die Presseinformation als PDF zum Download finden Sie hier.


Weitere Informationen für Journalisten:

Karina Schneider, Tchibo GmbH, Corporate Communications
Telefon: +49 40 63 87 - 3862
E-Mail: karina.schneider@tchibo.de


Über Tchibo:
Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell. In acht Ländern betreibt Tchibo rund 900 Shops, über 24.300 Depots im Einzelhandel sowie nationale Online-Shops. Über dieses Multichannel-Vertriebssystem bietet das Unternehmen neben Kaffee und den Einzelportionssystemen Cafissimo und Qbo die wöchentlich wechselnden Non Food Sortimente und Dienstleistungen, wie Reisen oder Mobilfunk, an. Tchibo erzielte 2020 mit international rund 11.420 Mitarbeitern 3,13 Milliarden Euro Umsatz. Tchibo ist Röstkaffee-Marktführer in Deutschland, Österreich, Tschechien und Ungarn und gehört zu den führenden E-Commerce-Firmen in Europa.

Für seine nachhaltige Geschäftspolitik wurde das 1949 in Hamburg gegründete Familienunternehmen mehrfach ausgezeichnet: 2012 mit dem Preis für Unternehmensethik und dem Umweltpreis Logistik sowie 2013 mit den CSR-Preisen der Bundesregierung und der EU. 2016 wurde Tchibo als nachhaltigstes Großunternehmen Deutschlands ausgezeichnet.