Von der Kooperative Fedecos aus Mexiko: Frisch geernteter Qbo Premiumkaffee

Hamburg, - Hamburg, 28. August 2019. Bergiges Hochland und tropische Regenwälder: In der Region Soconusco im Bundesstaat Chiapas in Mexiko liegen die Plantagen der Kooperative Fedecos. In Höhen von 1.695 bis 1.823 Metern gedeihen die Kaffeekirschen für die neue Qbo Premium Coffee Beans Edition. Dies und vieles mehr ist auch für alle Kaffeeliebhaber transparent nachvollziehbar, denn die GPS-Koordinaten und der QR-Code auf der Verpackung zeigen die Hintergründe des Ursprungs auf. Von Januar bis April wurden der Arabica-Kaffee von Hand gepflückt, gewaschen und getrocknet – bevor sie dann nach Hamburg gebracht und geröstet wurden. Die Aufgabe der Röstmeister: Sie veredeln den Rohkaffee einer Ernte zu vier differenzierenden Röstungen – von mild bis würzig.

  • Die neue Edition der Premiummarke Qbo Premium Coffee Beans kommt aus Mexiko
  • Vier erntefrische Qbo Spitzenkaffees – Filterkaffee und Caffè Crema – der Kooperative Fedecos
  • Der Ursprung und nachhaltige Anbau des Fairtrade-zertifizierten Kaffees ist transparent nachvollziehbar durch die GPS-Koordinaten  auf der Verpackung


Das Warten hat ein Ende: Die nächste Qbo Premium Coffee Beans Edition ist ab jetzt verfügbar. Das Besondere: Qbo Kaffee ist zwar dauerhaft im Sortiment, kommt aber dreimal jährlich neu aus einem anderen Ursprungsland – entsprechend dem jeweiligen Erntezeitpunkt. So ist nicht nur Frische garantiert, sondern immer ein anderes Geschmacksprofil. Und auch das macht die Qbo Spitzenkaffees so einzigartig: Sie kommen von einer Kooperative, die dank der Zertifizierung für faire Löhne und bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen sorgt. So wie die Kooperative Fedecos aus dem mexikanischen Hochland. Kaffeeliebhaber haben die Wahl zwischen Filterkaffee und Caffè Crema, Ganze Bohne oder gemahlen, mild oder kräftig.


Hamburg, 28. August 2019. Bergiges Hochland und tropische Regenwälder: In der Region Soconusco im Bundesstaat Chiapas in Mexiko liegen die Plantagen der Kooperative Fedecos. In Höhen von 1.695 bis 1.823 Metern gedeihen die Kaffeekirschen für die neue Qbo Premium Coffee Beans Edition. Dies und vieles mehr ist auch für alle Kaffeeliebhaber transparent nachvollziehbar, denn die GPS-Koordinaten und der QR-Code auf der Verpackung zeigen die Hintergründe des Ursprungs auf. Von Januar bis April wurden der Arabica-Kaffee von Hand gepflückt, gewaschen und getrocknet – bevor sie dann nach Hamburg gebracht und geröstet wurden. Die Aufgabe der Röstmeister: Sie veredeln den Rohkaffee einer Ernte zu vier differenzierenden Röstungen – von mild bis würzig.

 

Eine Ernte, vier besondere Röstungen und Aromen

Wunderbar leicht, mit feinen Nuancen von Mirabelle – so schmeckt der milde Qbo Filterkaffee aus Mexiko. Vollmundig und komplex mit feinen Anklängen von Rohrzucker und Papaya dagegen die kräftige Variante. Zart-fruchtig, mit Noten von Mandarine damit überzeugt der milde Caffè Crema. Und der kräftige Caffè Crema? Der ist ein echter, temperamentvoller Mexikaner: Komplexe Aromen von Macadamia-Nuss und kandierten Früchten machen ihn zum Geschmackserlebnis.

 

Jede Tasse ein Gewinn

Mit dem Kauf des Fairtraide-zertifizierten Qbo Premiumkaffees gewinnen auch die Kleinbauern der Kooperative: Sie haben sich zusammen-geschlossen, um den Kaffeeanbau in ihrer Region voranzubringen und faire Löhne zu erwirtschaften. So sorgt der nachhaltig angebaute Kaffee für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen vor Ort.

Der Verkaufspreis liegt bei 4,99 Euro pro 250 g Packung. Die neuen Qbo Kaffees sind ab Ende August erhältlich – in allen Tchibo Filialen, im Online-Shop sowie in gut 150 ausgewählten Depots. Nur solange der Vorrat reicht. 

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude: Die nächsten Qbo Spitzenkaffees kommen von der Kooperative Baragwi aus Kenia und sind ab Mitte November erhältlich.

 

Nachhaltig leben – jeden Tag. 4 Fakten rund um Tchibo Kaffee

Über Qbo:
Aussprache: [kjubo] - setzt sich zusammen aus Q (für Cube: Würfel) + bo (für Bohne). Qbo ist eine Marke der Tchibo Gruppe. Die Premiummarke richtet sich an Kaffeeliebhaber mit Freude am hochwertigen Kaffeegenuss. Unter der Marke Qbo gibt es seit 2015 ein Premium-Kapselsystem. Dieses verbindet die 70-jährige Kaffeeexpertise von Tchibo, neueste Technologien und ein zeitlos elegantes Design. Markenzeichen sind die würfelförmigen Kapseln, die 100 % recyclebar sind. Die Qbo Premium Coffee Beans sind hochwertige und von Tchibo ausgewählte Röstkaffees, die von wechselnden Kooperativen stammen und besonderen Genuss versprechen.



Die Presseinformation als PDF zum Download finden Sie hier.


Weitere Informationen für Journalisten:

Karina Schneider, Tchibo GmbH, Corporate Communications
Telefon: +49 40 63 87 - 3862
E-Mail: karina.schneider@tchibo.de


Über Tchibo:
Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell. In acht Ländern betreibt Tchibo knapp 1.000 Filialen, über 24.300 Depots im Einzelhandel sowie nationale Online-Shops. Über dieses Multichannel-Vertriebssystem bietet das Unternehmen neben Kaffee und den Einzelportionssystemen Cafissimo und Qbo die wöchentlich wechselnden Non Food Sortimente und Dienstleistungen, wie Reisen oder Mobilfunk, an. Tchibo erzielte 2018 mit international rund 11.800 Mitarbeitern 3,15 Milliarden Euro Umsatz. Tchibo ist Röstkaffee-Marktführer in Deutschland, Österreich, Tschechien und Ungarn und gehört zu den führenden E-Commerce-Firmen in Europa.

Für seine nachhaltige Geschäftspolitik wurde das 1949 in Hamburg gegründete Familienunternehmen mehrfach ausgezeichnet: 2012 mit dem Preis für Unternehmensethik und dem Umweltpreis Logistik sowie 2013 mit den CSR-Preisen der Bundesregierung und der EU. 2016 wurde Tchibo als nachhaltigstes Großunternehmen Deutschlands ausgezeichnet.