Leben & Arbeit
Azubi & Duali Blog #10

AhA! – Ein Format, in dem sich Azubis & Dualis gegenseitig inspirieren können

AhA! - "Azubi hilft Azubi"

Alle, die neben ihrem dualen Studium oder ihrer Ausbildung bei Tchibo an einem spannenden Projekt arbeiten oder ein interessantes Hobby haben, wie das Entwickeln einer App, können diese im „AhA!“-Format vorstellen und andere Azubis und Dualis inspirieren! Erfahre mehr über diesen coolen Benefit von Lukas, der mit anderen Young Talents das „AhA!“-Projekt ins Leben gerufen hat.

Hallo, mein Name ist Lukas Sturm und ich mache bei Tchibo ein duales Studium in Wirtschaftsinformatik an der Nordakademie in Elmshorn. Ich bin jetzt bereits in meinem dritten Jahr bei Tchibo und konnte dabei schon viele Projekte mitgestalten. Ein Projekt war das „Azubi hilft Azubi“-Programm, kurz „AhA!“. Das Projekt wurde dabei ausschließlich von Azubis und Dualis geplant und durchgeführt. Die Idee hinter dem Format ist, kleine Vorträge zu organisieren, um internes Wissen von Azubis und Dualis an andere Azubis und Dualis weiterzugeben. Die Inhalte müssen dabei nicht zwangsläufig etwas mit der Arbeit bei Tchibo zu tun haben.

In unserem ersten „AhA!“-Vortrag ging es beispielsweise um die App-Entwicklung mit Flutter. Der duale Student Lennart Behrendt beschäftigt sich privat mit diesem Thema und wollte seine gesammelte Erfahrung an Interessierte weitergeben. In einem weiteren Vortrag zeigte uns Wirtschaftsinformatik-Duali Daniel R. die Welt des 3D-Drucks. Zusammen druckten wir eine Tchibo-Kaffeebohne auf seinem 3D-Drucker aus. 

Auch in Zukunft sind viele weitere spannende Veranstaltungen geplant, wie das Durchführen einer Retrospektive. Wir freuen uns zudem schon auf inspirative Vorträge neuer Azubis und Dualis. Wenn du auch Lust hast, an abwechslungsreichen Azubi-und-Duali-Projekten wie diesem mitzuwirken und Teil unserer Young-Talents-Community zu werden, dann bewirb dich bei uns!

geschrieben von: Lukas Sturm, dualer Student Wirtschaftsinformatik & Annika Kielczynski, duale Studentin E-Commerce