Kaffee & Leidenschaft

Cooler Start ins Wochenende - mit der Community, den Cold Brews und Cocktails

Vergangenen Freitagnachmittag hieß es für mich: auf die Cold Brews, mixen, Cocktails! Denn in der Tchibo Community wurden Plätze für ein digitales Verkostungs-Event verlost – und ich durfte ein Teil davon sein. Für mich war es das erste (digitale) Tchibo Event. Aber nicht für Indre und Stella, unsere Kaffeesommelière und ihre Tochter, die uns souverän und interaktiv durch das Event begleitet und alle Cocktails mitgemixt haben.

Vorab bekamen alle Glückspilze, die an der Verlosung in der Community teilgenommen haben, ein Paket zugeschickt, welches die benötigten Cold Brews sowie einen Eiswürfel-Behälter, Tee und eine Einkaufsliste für die restlichen Zutaten enthielt. Für das etwa einstündige Event standen die Rezepte zum "Schoko-Loko-Shake", "Salty Orange Coffee" sowie einem Marillen Eiskaffee und einem Grüntee mit Maracuja auf der Agenda. Die Stars der vier Cocktails: Unsere neuen Black and White Cold Brews sowie unser "tearisch" leckerer Grüntee.

Nach einer kurzen Begrüßung ging es auch schon direkt zur Sache, mit Schokolade schmelzen und anschließendem ästhetisch- über- ein- Glas- drapieren. Anschließend das Glas zum Schokolade härten in den Kühlschrank und ran an die Substanz.

Da ich mich auf zwei der vier Cocktails beschränkt hatte, schaute ich beim Making- Off des "Schoko-Loko-Shakes" und des Grüntee Cocktails gespannt zu. Beim Marillen Eiskaffee kamen dann auch schon die im Voraus vorbereiteten Eiswürfel aus dem veganen Cold Brew Typ Haselnuss Haferdrink zum Einsatz, über den neben einem Schluck Aprikosenlikör auch kalter Kaffee gekippt wurde. Zur Verzierung noch eine ordentliche Sahnehaube drauf – et voilà. Mein Tipp beim Nachmachen: Nicht direkt probieren, sondern die Eiswürfel ein wenig auftauen lassen, damit sich der Geschmack des Cold Brews entfalten kann.

Für meinen zweiten Cocktail kam dann das mit Schokolade verzierte Glas zum Einsatz – ich war begeistert, wie gut das geklappt hat. Crushed Ice, unseren Cold Brew Typ Salted Caramel und Cointreau in den Shaker und den cremig-fluffigen Cocktail in ein Glas füllen. Garniert mit einem Stück Orange hat das ganze für mich direkt Sommer-Sonne-Urlaub-Vibes. Und was sagt der Geschmackstest? Lecker und erfrischend karamellig!

Und damit schlürfe ich mich jetzt entspannt durchs Wochenende. Danke an Indre und Stella, die trotz Online-Bedingungen ein sehr herzliches, nahbares und interaktives Event geschaffen haben!

Ob mit oder ohne Alkohol, fancy in einem Glas geschmückt oder „to go“ aus der CartoCan: Die Cold Brews sind vielseitig und lecker. Mein Genießer-Tipp: den Cocktail am Abend auf dem Balkon genießen und den restlichen Cold Brew am nächsten Tag auf einen Prakti-Ausflug mit nach Lübeck nehmen <3

Und wenn du unsere Cold-Brew-Community-Cocktails nachmachen möchtest, dann findest du hier die Rezepte. Viel Spaß beim Schmelzen, Mixen, Garnieren und Genießen. Lust auf noch mehr Rezepte bekommen? Dann schau doch mal direkt bei uns in der TchiboCard Community vorbei!