Leben & Arbeit
Azubi & Duali Blog #9

Erfahrungsbericht Anna: Duales Studium E-Commerce bei Tchibo

Duales Studium E-Commerce


Hallo, ich bin Anna, 23 Jahre alt und seit August 2021 Duale Studentin im E-Commerce. Als gebürtige Hamburgerin habe ich mich direkt zu Tchibo als Unternehmen hingezogen gefühlt. Als ich dann gesehen habe, dass dieses den Studiengang E-Commerce anbietet, wusste ich: Da will ich hin!

E-Commerce, was ist das überhaupt?

Grob gesagt: Wirklich alles, was mit Online-Shopping zu tun hat. Also Marketing, Vertrieb, aber auch die IT-Infrastruktur hinter den Shops, durch die wir tagtäglich scrollen. An der Partner-Fachhochschule in Wedel hat man die Möglichkeit, sich zwischen der Vertiefung Informatik oder Wirtschaft zu entscheiden. Ich persönlich habe mich für Wirtschaft entschieden. Dadurch stehen vermehrt betriebswirtschaftliche Themen wie Marketing und Controlling auf meinem Plan. Die Vielfältigkeit des Studiengangs hat mich von Anfang an sehr angesprochen.

Und gerade, weil es in diesem Bereich so endlos viele Möglichkeiten gibt, wollte ich ein passendes Unternehmen finden, welches diesem gerecht wird.

Dieses habe ich mit Tchibo definitiv gefunden. Tchibo.de gibt es bereits seit 25 (!) Jahren und konnte viel Erfahrung im Online-Handel sammeln. Mittlerweile hat sich Tchibo dort sehr gut etabliert und sich einen nennenswerten Platz erkämpft. 

Was ich wahnsinnig toll an dem dualen Studium bei Tchibo finde ist, dass ich aktiv mitentscheiden kann, in welchen Abteilungen ich eingesetzt werde. So hatte ich mein bisheriges Highlight in der Vertriebsabteilung für unsere Non-Food-Produkte. Dort durfte ich bereits nach wenigen Tagen mit zwei Kolleg*innen an einem Workshop mitarbeiten und diesen auch teils mitführen. 

Insgesamt geht das Studium über 7 Semester, von denen ich das letzte komplett als Praxisteil im Unternehmen verbringen darf. Ich durfte bereits in den ersten 8 Monaten schon wahnsinnig viele, spannende Erfahrungen machen und freue mich sehr auf das, was mich noch erwartet. 

geschrieben von: Anna Moritz, duale Studentin E-Commerce