Die Gala von Eduscho „Kreation des Jahres 2020“

Hamburg, - Hamburg, 06. April 2020. Schon gesehen? Das Design der „Kreation des Jahres 2020“ von Gala von Eduscho ist ein echter Blickfang im Kaffeeregal! Die limitierte Kaffee-Edition fällt dank der Trendfarbe 2020 Neo-Mint sofort ins Auge. Der zweite Hingucker, der bunte Pagagei auf der Verpackung, symbolisiert das Herkunftsland der Kaffeebohnen: Brasilien. Feinster Arabica in Kombination mit kräftigem Robusta ­– das sorgt für eine aromatische Mischung, die sich in der Tasse zu einem lebhaften Genuss vereint.

Hamburg, 06. April 2020. Schon gesehen? Das Design der „Kreation des Jahres 2020“ von Gala von Eduscho ist ein echter Blickfang im Kaffeeregal! Die limitierte Kaffee-Edition fällt dank der Trendfarbe 2020 Neo-Mint sofort ins Auge. Der zweite Hingucker, der bunte Pagagei auf der Verpackung, symbolisiert das Herkunftsland der Kaffeebohnen: Brasilien. Feinster Arabica in Kombination mit kräftigem Robusta ­– das sorgt für eine aromatische Mischung, die sich in der Tasse zu einem lebhaften Genuss vereint.

Und genau um diesen Kaffeegenuss und diese -qualität ging es Eduard Schopf schon 1924 als er Eduscho gründete. Gala von Eduscho steht mittlerweile für eine lange Tradition – und das ganz zeitgemäß. Das zeigt sich nicht zuletzt im trendigen Design der „Kreation des Jahres 2020“.

Mit der „Kreation des Jahres“ knüpft Gala an die erfolgreiche erste Edition aus 2019 an. Der diesjährige Kaffee überzeugt neben der Optik vor allem geschmacklich: Die Gala von Eduscho „Kreation des Jahres 2020“ mit einem besonders aromatisch-ausgewogenen Geschmackserlebnis. Apropos Geschmackserlebnis: Passend zur "Kreation des Jahres" haben wir eine leckere Rezeptidee für Sie zum Nachkochen.

Ausschau halten: Die Gala von Eduscho „Kreation des Jahres“ ist als gemahlener Filterkaffee in der 500 g Packung für ca. 5,29 Euro und als Caffè Crema Bohnen in der 1000 g Packung für ca. 12,99 Euro ab sofort im Onlineshop und in den Depots erhältlich.

Über Gala von Eduscho:

Seit der Gründung im Jahr 1924 steht Eduscho für anspruchsvollen Kaffeegenuss und höchste Qualität. Von jeher werden für „Gala von Eduscho“ nur beste Kaffeebohnen verwendet, die bei der Röstung ihren jeweils individuellen Charakter entfalten. Neben vier Filterkaffees hat „Gala von Eduscho“ mehrere Espresso und Caffè Crema für Kaffee-Vollautomaten sowie Kaffee-Pads im Sortiment.  www.gala-von-eduscho.de

Die Presseinformation als PDF zum Download finden Sie hier.


Weitere Informationen für Journalisten:

Karina Schneider, Tchibo GmbH, Corporate Communications
Telefon: +49 40 63 87 - 3862
E-Mail: karina.schneider@tchibo.de


Über Tchibo
Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell. In acht Ländern betreibt Tchibo rund 900 Shops, über 24.300 Depots im Einzelhandel sowie nationale Online-Shops. Über dieses Multichannel-Vertriebssystem bietet das Unternehmen neben Kaffee und den Einzelportionssystemen Cafissimo und Qbo die wöchentlich wechselnden Non Food Sortimente und Dienstleistungen, wie Reisen oder Mobilfunk, an. Tchibo erzielte 2019 mit international rund 11.450 Mitarbeitern 3,12 Milliarden Euro Umsatz. Tchibo ist Röstkaffee-Marktführer in Deutschland, Österreich, Tschechien und Ungarn und gehört zu den führenden E-Commerce-Firmen in Europa.

Für seine nachhaltige Geschäftspolitik wurde das 1949 in Hamburg gegründete Familienunternehmen mehrfach ausgezeichnet: 2012 mit dem Preis für Unternehmensethik und dem Umweltpreis Logistik sowie 2013 mit den CSR-Preisen der Bundesregierung und der EU. 2016 wurde Tchibo als nachhaltigstes Großunternehmen Deutschlands ausgezeichnet.