Zart-süßer Geschmack aus Peru: Die Rarität und Grand Classé No. 1 2020

Hamburg, - Die neue Privat Kaffee Rarität No. 1 in 2020: Cajamarca Peru und Cafissimo Grand Classè.

Hamburg, 28. Januar 2020. Auf einer Höhe von 1550 bis 1770 Metern wächst in Peru auf San Ignacios fruchtbaren Böden die Rarität No. 1, Cajamarca Peru. Dieser besondere Kaffee zeichnet sich durch seinen zart-süßen Geschmack mit eleganten Noten von Ahornsirup und Toffee aus. Als Cafissimo Grand Classè Espresso überzeugt er mit Anklängen von braunem Kandis. Im Tchibo Aromarad ist die Geschmackauslobung der Rarität Cajamarca im gelben Feld, süss, einzuordnen.

Die Fakten im Überblick:

Name: Rarität No. 1  „Cajamarca Peru“

Ursprung: San Ignacio, Peru

Boden: Fruchtbare Böden

Klima: Tropisch-feucht mit einer kurzenTrockenzeit

Varietäten: Caturra, Bourbon, Catuaí

Aufbereitung: Gewaschen und sonnengetrocknet

Geschmack: Rarität: Zart-süß mit eleganten Noten von Ahornsirup und Toffee // Cafissimo Grand Classè: Süß mit Anklängen von braunem Kandis als Grand Classè

Preis: 5,49 €/ 250 g Filterkaffee Ganze Bohne, 3,99 € pro Stange Cafissimo Grand Classè Caffè Crema (10 Kapseln)

Verfügbarkeit: 10: Februar 2020

Zertifizierung: Fairtrade-Zertifizierung


Nachhaltig leben – jeden Tag. 4 Fakten rund um Tchibo Kaffee

Die Presseinformation als PDF zum Download finden Sie hier.


Weitere Informationen für Journalisten:

Karina Schneider, Tchibo GmbH, Corporate Communications
Telefon: +49 40 63 87 - 3862
E-Mail: karina.schneider@tchibo.de


Über Tchibo
Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell. In acht Ländern betreibt Tchibo rund 900 Shops, über 24.300 Depots im Einzelhandel sowie nationale Online-Shops. Über dieses Multichannel-Vertriebssystem bietet das Unternehmen neben Kaffee und den Einzelportionssystemen Cafissimo und Qbo die wöchentlich wechselnden Non Food Sortimente und Dienstleistungen, wie Reisen oder Mobilfunk, an. Tchibo erzielte 2019 mit international rund 11.450 Mitarbeitern 3,12 Milliarden Euro Umsatz. Tchibo ist Röstkaffee-Marktführer in Deutschland, Österreich, Tschechien und Ungarn und gehört zu den führenden E-Commerce-Firmen in Europa.

Für seine nachhaltige Geschäftspolitik wurde das 1949 in Hamburg gegründete Familienunternehmen mehrfach ausgezeichnet: 2012 mit dem Preis für Unternehmensethik und dem Umweltpreis Logistik sowie 2013 mit den CSR-Preisen der Bundesregierung und der EU. 2016 wurde Tchibo als nachhaltigstes Großunternehmen Deutschlands ausgezeichnet.