Hamburg, den 24. April 2018 - Seit Januar bietet Tchibo als erstes großes Handelsunternehmen nachhaltig produzierte Baby- und Kinderkleidung zur Miete an. Das Feedback der Tchibo Share-Kunden nach drei Monaten zeigt: Der Mietservice kommt gut an, der Bestellprozess ist einfach und schnell – und der Nachhaltigkeitsaspekt beim Mieten überzeugt. Gleichzeitig wünschen sich die jungen Eltern mehr Auswahl im Miet-Shop. Dem Wunsch kommt Tchibo nun nach: ab dem 24. April wird das Sortiment deutlich erweitert. Angeboten wird mehr Kleidung als bisher – und die teilweise bis Größe 176. Zur Auswahl stehen zukünftig auch festliche Mode sowie Regenbekleidung und Spielzeug.

Einfach, schnell und nachhaltig

Das Feedback der Mietkunden gibt dem Tchibo Share-Konzept recht: Baby- und Kinderkleidung wird oft nur für kurze Zeit benötigt – und eignet sich daher ideal zum Mieten. Der Bestellprozess ist sehr einfach und schnell: Viele Pakete erreichen den Empfänger schon einen Tag nach der Bestellung. Kunden überzeugt auch der doppelte Nachhaltigkeits-Aspekt: Kleidung und Spielzeug, die bei Tchibo Share angeboten werden, sind nachhaltig hergestellt. Da die Kleidung wiederholt genutzt wird, werden durch das Mietmodell zudem wertvolle und endliche Ressourcen geschont.


Push für Sharing

„Wir sind sehr zufrieden, dass Tchibo Share schon in den ersten drei Monaten so gut angenommen wird. Wir werden daher das Sortiment für die jungen Familien stetig weiterentwickeln,“ erklärt Nanda Bergstein, Direktorin Unternehmensverantwortung und ergänzt: „Es freut uns, dass wir mit unserem innovativen Angebot neuen Schwung in das Thema Sharing und den Mietmarkt insgesamt bringen konnten.“





Tchibo Mitarbeiter-Familien berichten im Blog

Der Begriff „Familien-Unternehmen“ trifft auf Tchibo vielfach zu. Unter anderem, da derzeit zehn Tchibo Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren Kindern ein Jahr lang Tchibo Share testen und über ihre Erfahrungen im Tchibo Blog berichten.


Hier finden Sie die Presseinformation als PDF zum Download.



Weitere Informationen für Journalisten:

Sandra Coy, Tchibo GmbH, Corporate Communications
Tel: +49 40 63 87 - 2818
E-Mail: sandra.coy@tchibo.de
www.tchibo.com
www.tchibo.com/blog
www.twitter.com/tchibo_presse